TEILCARBONISIERTE FASERN

Teilcarbonisierte Kohlenstofffasern (SIGRAFIL® T) werden aus Polyacrylnitril-(PAN)-Fasern gefertigt und bei industriellen Anwendungen eingesetzt (beispielsweise als astbestfreie Alternative für industrielle Flachdichtungen und geflochtene Packungsschnüre). Die Vorteile liegen bei der Kombination von ausgezeichneten mechanischen Eigenschaften, der chemischen Beständigkeit sowie der thermischen Stabilität.

CARBONFASERN

Die Multifilament-Kohlenstofffaser (SIGRAFIL® C) wird aus Polyacrylnitril (PAN) hergestellt und als mechanischen Verstärkung oder zur Gewinnung der elektrischen Leitfähigkeit eingesetzt. Die Carbonfaser vereint hohe Zugfestigkeit mit hohem Elastizitätsmodulus und niedriger Dichte.